Rahmencurricula

Die Präsenzfortbildungen und Online-Schulungen führen Lehrkräfte in die Arbeit mit der Alpha-Kurzdiagnostik und den DVV-Rahmencurricula Schreiben und Lesen sowie den Praxismaterialien dazu ein.

Das DVV-Rahmencurriculum Schreiben

Schreibdidaktiker/-innen haben im Auftrag des DVV gemeinsam mit erfahrenen Lehrkräften einen Leitfaden für den Schreibunterricht auf den Alpha-Levels 1 bis 4 entwickelt, mit zahlreichen Aufgabenblättern für die Teilnehmer/-innen und ausführlichen Erläuterungen für die Kursleiter/-innen. Die Aufgabenblätter können flexibel je nach Bedarf  direkt im Unterricht eingesetzt werden. Mit wenig Aufwand lassen sich die Aufgaben variieren. Die Erläuterungen erleichtern es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die deutsche Rechtschreibung verständlich zu machen.

Das DVV-Rahmencurriculum Lesen

Für den Leseunterricht auf den Alpha-Levels 1 bis 4 wurde von Fachleuten aus der Lesedidaktik und einschlägig erfahrenen Lehrkräften ein Leitfaden entwickelt. Dazu gehören zahlreiche Aufgabenblätter für die Teilnehmer/-innen mit ausführlicher Kommentierung für die Kursleiter/-innen.
Grundelemente des Leseunterrichts werden erläutert und anschaulich gemacht (Leseflüssigkeit, Aufbau des Sichtwortschatzes, Lesestrategien), und es werden Lesetexte und Aufgabenformate für die verschiedenen Alpha-Levels präsentiert. Die Aufgaben können direkt und flexibel je nach Kenntnisstand und Zielen der Teilnehmer/-innen im Unterricht eingesetzt werden. Die lesedidaktischen und unterrichtspraktischen Erläuterungen dienen dem Aufbau professionellen Lehrwissens, um Diagnostik und Fördermaßnahmen im Bereich literaler Grundbildung zu fundieren.

Die Alpha-Kurzdiagnostik

Die Alpha-Kurzdiagnostik hilft, schnell und unkompliziert die individuellen Lese- und Schreibkenntnisse von Teilnehmerinnen und Teilnehmern einzuschätzen. Das erleichtert die Zuordnung zu einem Kurs bzw. die Wahl des passenden Unterrichtsmaterials aus den DVV-Rahmencurricula Schreiben und Lesen. Inhalte des Workshops sind die DVV-Rahmencurricula Schreiben und Lesen, die Alpha-Kurzdiagnostik Schreiben, die Alpha-Kurzdiagnostik Lesen und gemeinsame Reflektion.

Online-Schulungen

Neben den Präsenzfortbildungen zu den DVV-Rahmencurricula Lesen und Schreiben gibt es jetzt auch Online-Schulungen, die in Form von Wikis in die Arbeit mit den DVV-Rahmencurricula und der vorgeschalteten Alpha-Kurzdiagnostik einführen sowie die  Anwendung der jeweiligen Praxismaterialien anleiten.
Die Schulungen sind in Module und diese wiederum in Lerneinheiten gegliedert.
Hier gelangen Sie zu den Schulungen RC Schreiben und RC Lesen.

Präsenzfortbildungen

Die Fortbildungsveranstaltungen zu den DVV-Rahmencurricula dauern jeweils 8 UE und werden von Dozentinnen und Dozenten aus den Bereichen Wissenschaft und Praxis zusammen im Tandem durchgeführt. Lehrkräfte lernen in diesen Veranstaltungen die DVV-Rahmencurricula kennen und werden in die Arbeit mit den dazugehörigen Praxismaterialien eingeführt.

Die Informationsveranstaltung zur Alpha-Kurzdiagnostik dauert 3 Stunden. Erläutert werden nach einer kurzen Einführung in die DVV-Rahmencurricula die zugrunde liegenden Ansätze und wie die Kurzdiagnostik vor dem Alphabetisierungskurs oder im Kurs angewandt werden kann.

Bei Interesse an einer Fortbildungsveranstaltung wenden Sie sich bitte an Ihren jeweiligen VHS-Landesverband.
Bei inhaltlichen Fragen steht Ihnen Annegret Ernst gern zur Verfügung!

Bundesministerium für Bildung und Forschung
telc
Ich will lernen.de
Ich will Deutsch lernen
Alfa Telefon
Winterfest