Literaturtipps

apfe Institut e. V./Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden (Hrsg.) (2014): Menschen, die nicht lesen und schreiben können. Handreichung für Fachkräfte in Bildung, Beratung, Betreuung. 3. Überarbeitete Auflage, Dresden/ Garmisch-Partenkirchen (2014) im Auftrag des Landesverbandes der Volkshochschulen des Saarlandes e. V. in Abstimmung mit dem Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes. Auch online verfügbar: URL: https://www.vhs-saar.de/Artikel/cmx544a210c41453.html (Stand: März 2016)

Grotlüschen, Anke/ Riekmann, Wibke (2011): leo. – Level-One Studie. Literalität von Erwachsenen auf den unteren Kompetenzniveaus. Presseheft, Hamburg. Online verfügbar: URL: blogs.epb.uni-hamburg.de/leo/files/2011/12/leo-Presseheft_15_12_2011.pdf (Stand: 05/2016).

Grotlüschen, Anke/ Riekmann, Wibke (Hrsg.) (2012): Funktionaler Analphabetismus in Deutschland. Ergebnisse der ersten leo. – Level-One Studie. Reihe: Alphabetisierung und Grundbildung (Band 10), hrsg. vom Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e. V., Münster 2012. Online verfügbar:  http://blogs.epb.uni-hamburg.de/leo/files/2014/01/9783830927754-openaccess.pdf (Stand: 05/2016)

Grotlüschen, Anke/ Riekmann, Wibke/ Buddeberg, Klaus (2012): leo.-News 2012. Leo. – Level-One Studie. Literalität von Erwachsenen auf den unteren Kompetenzniveaus. Zwölf Kurzberichte („leo.-News“) aus dem Jahr 2012. Universität Hamburg. Online verfügbar unter URL: blogs.epb.uni-hamburg.de/leo/files/2013/09/Brosch%C3%BCre_leo-News_2012.pdf (Stand: 05/2016).

Hubertus, Peter/ Döbert, Marion (2000): Ihr Kreuz ist die Schrift. Analphabetismus und Alphabetisierung in Deutschland. Hrsg. vom Bundesverband Alphabetisierung e. V., verfügbar unter URL: www.alphabetisierung.de/fileadmin/files/Dateien/Downloads_Texte/IhrKreuz-gesamt.pdf (Stand: 05/2016).

Klein, Rosemarie/ Reutter, Gerhard/ Zisensis, Dieter (Hrsg.) (2011): Bildungsferne Menschen – menschenferne Bildung. Grundlagen und Praxis arbeitsbezogener Grundbildung. In: GiWA-Schriftenreihe zu Grundbildung in Wirtschaft und Arbeit – mehrperspektivisch Band 4. Verlag Institut für angewandte Kulturforschung e. V.

Kuhn-Bösch, Andrea/ von Rosenstiel, Tatjana (2010): Alpha-Scout. Handreichung. Konzeptionelle Grundlagen und praktische Umsetzung an der Münchner Volkshochschule, hrsg. von der Münchner Volkshochschule GmbH.

Loebe, Herbert/ Severing, Eckart (Hrsg.) (2011): Arbeitsorientierte Grundbildung. Funktionale Analphabeten qualifizieren. (Leitfaden für die Bildungspraxis, Band 47), W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG.

Zukunftsbau GmbH (Hrsg.) (o.J.): AlphaZ. Grundbildung für den Beruf: Handbuch Beratung. Funktionaler Analphabetismus. Online bestellbar auf der Projekthomepage: site.alpha-z.de/index/42/ (Stand: 12/2013).

Peters, Roswitha (2010): Professionalität und Handlungsethos – am Beispiel von Erwachsenenbildung. In: Hof, Christiane/ Ludwig, Joachim/ Schäffer, Burkhard (Hrsg.): Professionalität zwischen Praxis, Politik und Disziplin. Reihe: Dokumentation der Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE).

Links

Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e. V.: www.alphabetisierung.deDer gemeinnützige Verband ist seit 25 Jahren bundesweite Fach-, Service- und Lobbyeinrichtung für Alphabetisierung und Grundbildung. Auf der Homepage finden sich u.a. Hintergrundinformationen, aktuelle Termine, Literaturdatenbank, Kurssuche, Werbemittel und Lernmaterialien zum Thema.

Kampagne „Lesen und Schreiben – Mein Schlüssel zur Welt“: www.mein-schlüssel-zur-welt.de
Kampagne des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Hier finden sich u.a. Berichte funktionaler Analphabet/-innen sowie Hintergrundinformationen zurAlphabetisierung.

Leo. – Level-One Studie: http://www.blogs.epb.uni-hamburg.de/leo/
Die leo. – Level-One Studie hat erstmalig die Größenordnung des funktionalen Analphabetismus in Deutschland erhoben. Im Presseheft (siehe Literaturliste) finden Sie konkrete Zahlen. Auf der Homepage werden aktuelle Neuigkeiten und Forschungsergebnisse aus dem Projekt veröffentlicht.

Profi-Portal des Projektes iChance: http://www.profi.ichance.de
Hier finden Sie Erfahrungsberichte von Jugendlichen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten.
Auf dem dazugehörigen YouTube-Channel gibt es zahlreiche Clips von prominenten Musiker/-innen, Schauspieler/-innen, Sportler/-innen, Moderator/-innen, etc.

Bundesministerium für Bildung und Forschung
telc
Ich will lernen.de
Ich will Deutsch lernen
Alfa Telefon
Winterfest